Loading...
  • Angelika Baumgartner, Thorsten Danner, Oliver Jaksch & Florian Mania
  • Heike Kehl
  • Lea Gerschwitz
  • Matchbox der Metropolregion Rhein-Neckar
  • 2. Oktober 2016, beginnend am Karlstorbahnhof Heidelberg

Fotos: © Andreas Neumann

Bei Lichte besehen ist das Neckartal ein beschauliches Fleckchen Erde: Kleine Orte schmiegen sich in die Landschaft um den Fluss, sobald man Heidelberg hinter sich gelassen hat und in die S-Bahn Richtung Mosbach gestiegen ist. Doch bei Nacht verwandelt sich das Idyll. Auch in der friedlichen Provinz lauert Gefahr, werfen kleine und große Verbrechen der Vergangenheit ihre Schatten noch immer ins Heute.

Wie gut, dass gerade zwei Kommissare im Neckartal unterwegs sind! Überflieger Manuel Engel und die abgestürzte Polizeilegende Heinrich Prinz sind allerdings weit davon entfernt, ein eingespieltes Ermittler-Duo zu sein, und haben eigentlich ganz andere Pläne. Und doch geraten sie bei ihren Nachforschungen im Neckartal in eine jahrhundertealte Fehde, die eine kleine Stadt am Neckar plötzlich in ein Pulverfass der Weltgeschichte zu verwandeln droht – und werden dabei auch noch auf Schritt und Tritt vom Publikum verfolgt. Zu ihrem Glück erhalten die ungleichen Ermittler aber überraschende Unterstützung…

Im Tatort Neckartal wird nicht auf der Guckkastenbühne eines Theaters ermittelt, sondern im wohl aufwändigsten Bühnenbild überhaupt: in den Straßen, Städten, auf den Bahnhofsvorplätzen und – ja, sogar in den S-Bahnen der Region. Immer wieder schlagen projizierte Videosequenzen und liebevolle Stereotypen den Bogen zur beliebtesten Fernsehserie der Deutschen, und doch war der »Tatort« noch nie so unmittelbar, war das Publikum niemals zuvor der Aufklärung des Falls so nah!

Weitere Infos auf der Website von Matchbox!

Ähnliche Inszenierungen